#dafdaz2020: Ziele – Inhalte – Methoden

Die achte gesamtschweizerische Tagung für Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer findet am 19. und 20. Juni 2020 an der Universität Bern statt.

In vier Plenarvorträgen beleuchten DaF- und DaZ-Professor/innen aus der Schweiz und aus Deutschland gegenwärtige fachwissenschaftliche und fachdidaktische Entwicklungen im in- und ausländischen Kontext.  In zehn Workshops können ausgewählte Ziele, Inhalte und Methoden des Deutschunterrichts im Jahr 2020 kennen gelernt, theoretisch und praktisch vertieft oder kritisch hinterfragt werden. Auch die Fachbörse, Verlagspräsentationen und das Rahmenprogramm mit gemeinsamen Mittagessen und Kaffeepausen und einer Führung am Freitagabend bieten zahlreiche Momente für fachlichen Austausch, gemeinsames Diskutieren und gesamtschweizerische Vernetzung.

Sie können sich ab sofort für die Tagung anmelden!

Hinweis des Tagungsteams: Wir sind uns bewusst, dass die Berner Tagung 2020 infolge Covid-19 eventuell abgesagt werden muss. Trotzdem möchten wir die Hoffnung noch nicht ganz aufgeben, dass das Virus bis Mitte Juni besiegt ist. Gerne tragen wir dieser Situation Rechnung mit einer unverbindlichen Anmeldung, die Sie bis 10. Mai kostenfrei wieder stornieren können. Bitte geben Sie auf sich und andere Acht. Ihr Tagungsteam