Fachbörse 2018

Freitag, 16.00 – 17.00 Uhr

Unsere Fachbörse nimmt ein oft geäussertes Bedürfnis nach kollegialem Fachaustausch auf. Es geht darum, Wissen und Erfahrungen aus­zutauschen, über Inhalte und Beiträge aus der Tagung zu diskutieren, neue Ideen zu entwickeln und - nicht zuletzt – sich professionell zu vernetzen. Für die Moderation konnten wir erfahrene und fachkundige Kolleginnen gewinnen.

Bitte wählen Sie bei der Anmeldung das gewünschte Thema.

Thema 1: Flüssigeres Sprechen mit Hilfe von Phonetik: Geht das? Ein freier Meinungs-Austausch.

Moderatorin: Kerstin Uetz Billberg

Thema 2: Alpha oder nicht Alpha? Welche Teilnehmenden benötigen einen Alpha-Kurs und wann gilt die Alphabetisierung als abgeschlossen?

Moderatorin: Santi Guerrero Calle

Thema 3: Zum Schreiben motivieren. Oft spielt die Fertigkeit Schreiben eine weniger wichtige Rolle im Alltag unserer Kursteilnehmenden. Schreiben ist jedoch wichtig für den Lernprozess. Wie können wir erreichen, dass sie mehr schreiben?

Moderatorin: Raffaella Pepe

Thema 4: Deutsch lernen ohne Schriftlichkeit - (wie) geht das? Worin unterschieden sich Deutsch mündlich-Kurse von Konversationskursen? Regulärer Deutschkurs oder Deutsch mündlich-Kurs - wie entscheide ich, was passt?

Moderatorin: Esther Hool

Thema 5: Ko-Konstruktion im Deutschkurs von Anfang an - Chancen und Grenzen

Moderatorin: Lisa Singh, fide Geschäftsstelle, Bern

Thema 6: Flüssig, klar und deutlich: Ideenaustausch zur Verbesserung von Aussprache, Rhythmus und Intonation

Moderatorin: Cornelia Steinmann

Thema 7: Was wird unter Integration verstanden? Ist die Sprache tatsächlich «der Schlüssel zur Integration»? Wie wird Integration und Partizipation im DaZ-Unterricht gefördert?

Moderatorin: Liana Konstantinidou und Virginia Suter-Reich

Thema 8: Kursleitende führen und leiten im Führungs-Sandwich.
Wie komme ich zu einem motivierten und leistungsfähigen Team, das am selben Strang zieht? Wie kann ich mich in dieser Rollenvielfalt durchsetzen? Ein Austausch.

Moderatorin: Karin Fux

Thema 9: Evaluation heisst Mitreden über die Kursgestaltung (heisst Mitreden übers eigene Lernen). Mitverantwortung der Teilnehmende für den Lernprozess – (wie) geht das im DaZ-Kurs? (wie) geht das mit schulungewohnten TN?

Moderatorin: Lea Pelosi

Thema 10: Konversationskurse auf Niveau A2/B1: Welche Methoden? Welche Themen? Ein Ideenpool.

Moderatorin: Krisztina Armbruszt